wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Sinustachykardie

vom Sinusknoten ausgehende, stark beschleunigte Herztätigkeit mit einer Pulsfrequenz von über 100 Schlägen pro Minute. Normal ist eine Sinustachykardie bei Kindern sowie bei körperlicher und seelischer Belastung. Als Krankheitssymptom tritt eine Sinustachykardie z. B. bei Vergiftungen, Schilddrüsenüberfunktion, Blutarmut, Fieber, Schock und bei vielen Herzerkrankungen auf.
Total votes: 0