wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Suizid

Freitod; Selbstmord; Selbsttötung
absichtliche, auf unterschiedliche Weise (Erhängen, Erschießen, Vergiften, Aufschneiden der Pulsadern) herbeigeführte Selbsttötung eines Menschen, meist infolge einer problematischen Lebenssituation oder bei psychischen Erkrankungen, z. B. Depressionen oder Schizophrenie. Bei bestimmten Personengruppen besteht erhöhte Suizidgefahr; Männer begehen etwa doppelt so häufig Suizid wie Frauen; Drogen- und Alkoholabhängige, unheilbar Kranke und sozial isolierte Menschen sind ebenfalls mit einem erhöhten Suizidrisiko behaftet.
Total votes: 0