wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

abreagieren

b|re|a|gie|ren
V.
3, hat abreagiert
I.
mit Akk.
etwas a.
durch Sprechen oder Tun sich von etwas befreien;
seinen Ärger a.; seinen Zorn an jmdm. a.
jmdn. anschreien oder schlagen, um den Zorn loszuwerden
II.
refl.
sich a.
seinem Ärger usw. Luft machen, sich davon befreien
Total votes: 0