Wahrig Herkunftswörterbuch

Kohldampf

ugs.:
Hunger
Tautologie aus
rotw.
Kohler „Hunger“ und
rotw.
Dampf „Hunger“; Kohler geht wahrscheinlich auf Romani kalo „schwarz“ zurück, und schwarz bedeutet im
Rotw.
u. a. „arm, ohne Geld“ und damit „ohne Essen“
[Info]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache