Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

anberaumen

n|be|rau|men
V.
1, hat anberaumt; mit Akk.
etwas a.
einen Zeitpunkt für etwas bestimmen;
er hat die Sitzung für 11 Uhr anberaumt

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache