Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

beklopfen

be|klp|fen
V.
1, hat beklopft; mit Akk.
1.
etwas b.
mehrmals prüfend auf, an etwas klopfen;
eine Wand (auf Hohlräume hin) b.
2.
jmdn. b.
ugs.
abklopfen
(2)

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel