wissen.de
You voted 2. Total votes: 6
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

beklopfen

be|klp|fen
V.
1, hat beklopft; mit Akk.
1.
etwas b.
mehrmals prüfend auf, an etwas klopfen;
eine Wand (auf Hohlräume hin) b.
2.
jmdn. b.
ugs.
abklopfen
(2)
You voted 2. Total votes: 6