wissen.de
Total votes: 54
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

einwerfen

ein|wer|fen
V.
181, hat eingeworfen; mit Akk.
1.
durch Wurf zertrümmern;
eine Fensterscheibe (mit dem Ball, mit einem Stein) e.
2.
hineinwerfen, aus dem Aus ins Spielfeld werfen;
den Ball e.
3.
in den Briefkasten werfen
4.
dazwischen bemerken, dazu sagen;
“, warf er ein
Total votes: 54