wissen.de
KALENDER
Ihre Bedenken gegen "automatische Fremdenführer" in den römischen Kirchen hat die päpstliche Kongregation für Fragen des Kultus jetzt zurückgestellt. Es ist den Bischöfen nun selbst überlassen, ob sie solche Geräte in ihren Kirchen aufstellen lassen wollen oder nicht. Touristen können mit Hilfe dieser Geräte, wenn sie eine Münze einwerfen und einen Hörer abnehmen, in mehreren Sprachen Auskünfte über die Sehenswürdigkeiten der Kirche erfahren.