wissen.de
Total votes: 6
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Epideiktik

Epi|deik|tik
f.
,
, nur Sg.
schwülstige Redeweise (wie in Lob und Festreden)
[< 
griech.
epideiktikos
„prunkend, zur Schau stellend“, < 
epi
„auf“ und
deiktikos
„zeigend, hinweisend“, →
deiktisch
]
Total votes: 6