wissen.de
Total votes: 17
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

fahruntüchtig

fahr|un|tüch|tig
Adj.
1.
so beschaffen, dass man nicht mehr (gefahrlos) damit fahren kann
2.
(körperlich und geistig) nicht fähig, ein Fahrzeug zu lenken
,
Fahr|un|tüch|tig|keit
f.
,
, nur Sg.
Total votes: 17