wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Heliotrop

He|lio|trop
I.
n.
1
violett blühendes Raublattgewächs mit vanilleartigem Duft, Zierpflanze;
Syn.
Sonnenwende
II.
m.
1
undurchsichtiges, dunkelgrünes Mineral mit roten Punkten
[< 
griech.
heliotropion
„Sonnenwende, Sonnenuhr“, < 
helios
„Sonne“ und
trope
„Wendung“, zu
trepein
„wenden“, da die Pflanze ihre Blüten stets der Sonne zukehrt;
lat.
heliotropium
war auch Bez. für das Mineral, da es, ins Wasser gelegt, den Schein der Sonne blutrot zurückwirft]
Total votes: 0