wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

inhalieren

in|ha|lie|ren
V.
3, hat inhaliert
I.
mit Akk.
1.
(zu Heilzwecken) einatmen;
Kamillendampf i.
2.
in die Lunge einziehen, einatmen;
den Rauch (der Zigarette) i.
II.
o. Obj.
1.
zu Heilzwecken Dämpfe einatmen;
zum Inhalieren gehen; vielleicht solltest du einmal i.
2.
den Zigarettenrauch einatmen;
beim Rauchen i.
[< 
lat.
inhalare
„an, einhauchen, jmdm. etwas zuhauchen“]
Total votes: 0