wissen.de
Total votes: 44
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Mumm

Mmm
m.
, s
, nur Sg.
; ugs.
Kraft, Unternehmungsgeist, Energie, Mut
[wahrscheinlich aus der studentischen Redensart
keinen animum haben
„keinen Mut, keine Entschlossenheit“, zu
lat.
animus
(Akk.
animum
) „Energie, Mut, Selbstvertrauen“]
Total votes: 44