wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Observanz

Ob|ser|vanz
[vns]
f.
10
1.
die strengere von zwei Richtungen eines Mönchsordens
2.
Gewohnheitsrecht
[< 
lat.
observantia
„Beobachtung, Aufmerksamkeit, Befolgung“, zu
observare,
observieren
]
Total votes: 0