wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Plan

1.
Vorhaben, Absicht
2.
Entwurf, Übersicht
das Wort (
mhd.
plan „ebene Fläche, Wiese; Kampfplatz“) ist eine Entlehnung aus
altfrz.
plain „Kampfplatz“, das seinerseits auf
lat.
planus „eben“ bzw. planities „Ebene“ beruht
[Info]
Plan
In den Wendungen auf den Plan treten „erscheinen“ oder auf den Plan rufen „erscheinen lassen“ bedeutet Plan so viel wie „Fläche“.
Plan selbst geht zurück auf lat. planus „eben“ und planities „Ebene“. Im Altfrz. wurde daraus plain „Kampfplatz“, im Mhd. schließlich plan. Das mhd. Wort hatte die Bedeutungen „ebene Fläche, Wiese“, aber es bezeichnete auch wie das altfrz. Wort den „Kampfplatz“: Wer auf den Plan tritt, betritt also den Kampfplatz.
Seit dem 18. Jahrhundert bedeutet Plan auch „Grundriss (eines Hauses)“ oder „Entwurf (einer auszuführenden Arbeit)“ diese Bedeutung setzten Goethe und andere deutsche Klassiker durch.
Total votes: 0