Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Philatelie

Phil|a|te|lie
f.
,
, nur Sg.
systematisches Sammeln und wissenschaftliche Beschäftigung mit Briefmarken
[< 
griech.
philos
„Freund, Liebhaber“ und
ateleia
„Abgaben, Steuerfreiheit“, < 
a
„nicht“ und
telos
„Abgabe, Steuer, Zoll“, da der Poststempel den Absender von weiteren Abgaben befreit]
Die Buchstabenfolge
phil|a
kann in Fremdwörtern auch
phi|la
getrennt werden.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch