wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Präambel

Prä|m|bel
f.
11
1.
Einleitung (zu Staatsverträgen, Urkunden)
2.
in der alten Lauten und Orgelliteratur
Vorspiel
[< 
lat.
praeambulus
„vorangehend“, < 
prae
„voran“ und
ambulare
„einhergehen, wandern“]
Total votes: 11