wissen.de
Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

überrollen

über|rl|len
V.
1, hat überrollt; mit Akk.
etwas oder jmdn. ü.
1.
Mil.
mit Kampfwagen angreifen und zerstören, vernichten;
die feindlichen Stellungen, den Gegner ü.
2.
mit Macht über etwas oder jmdn. hinweggehen;
die Entwicklung hat uns überrollt
Total votes: 7