wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

unausstehlich

un|aus|steh|lich
Adj.
nicht zu ertragen, sehr unangenehm;
er ist ein ~er Mensch; er ist heute u.
er ist heute übellaunig, gereizt
Total votes: 11