wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verstauchen

ver|stau|chen
V.
1, hat verstaucht; mit Dat. (sich) und Akk.
sich etwas v.
sich eine Verstauchung an etwas zuziehen;
sich das Handgelenk, den Arm, den Fuß v.
Total votes: 8