wissen.de
Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

weghaben

wg|ha|ben
V.
60, hat weggehabt; mit Akk.; ugs.
1.
bekommen haben, erhalten haben;
er hat seinen Teil schon weg; er hat seine Strafe weg
2.
beherrschen, können;
er hat die Sache
weg er kann es;
er hat es noch nicht weg
3.
verstehen, den Trick (bei etwas) heraushaben;
er hat es noch nicht weg, wie man es macht
4.
etwas oder jmdn. w.
wollen wollen, dass etwas oder jmd. fort ist, beseitigt wird, weggeht;
ich will den Schrank hier w.; sie wollen diesen Kollegen w.
Total votes: 3