wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

widerhallen

wi|der|hal|len
V.
1, hat widergehallt
I.
o. Obj.
Syn.
widerschallen
1.
als Widerhall zurückkommen;
der Ruf hallte von den Bergen wider,
auch
widerhallte von den Bergen
2.
von Widerhall erfüllt sein;
der Raum hat eine schlechte Akustik, er hallt von den vielen Stimmen wider
II.
mit Akk.
als Echo zurückwerfen;
die Wände hallten das Stimmengewirr wider
Total votes: 22