wissen.de
Total votes: 2
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

züngeln

zụ̈n|geln
V.
1, hat gezüngelt; o. Obj.
1.
die Zunge schnell herausstrecken, mehrmals rasch bewegen und wieder zurückziehen;
die Schlange züngelt
2.
von Dingen, die lang, schmal und spitz wie eine Zunge geformt sind
sich schnell hin und her, auf und nieder bewegen;
die Flammen z. übers Dach, über die Wände; die Wellen z. bis zum Bootsrand
Total votes: 2