Wahrig Herkunftswörterbuch

Test
Ein Test war zunächst ein für Experimente oder Wertbestimmungen verwendetes Gerät. Das gleichbedeutende engl. test bezeichnete früher einen „Schmelztiegel (für alchimistische Experimente)“, vgl. die engl. Wendung to put to the test „im Test (d. h. im Tiegel) prüfen“. Über mengl. und altfrz. Formen ist Test von lat. testum „Geschirr, Schüssel“ abgeleitet, und noch im 19. Jahrhundert bezeichnete Test auch im Deutschen eine „Experimentierschale“. Im 18. Jahrhundert nannte man den Religionseid, bei dem ein Bewerber für ein öffentliches Amt in England schwören musste, kein Katholik zu sein, ebenfalls test. In seiner heutigen Bedeutung „Versuch, Prüfung“ gelangte das Wort zu Beginn des 20. Jahrhunderts ins Deutsche, das abgeleitete Verb testen „prüfen“ existiert im Deutschen seit den 1930er Jahren.
Venus-Illu.jpg
Wissenschaft

Lebenszeichen von der Venus?

Eine rätselhafte Entdeckung in der Atmosphäre unseres höllischen Nachbarplaneten. von RÜDIGER VAAS Die Idee, die der britische Atmosphärenforscher und Ökologe James Lovelock bereits in den 1960er-Jahren formuliert hat, klingt einfach: Wenn ein Molekül in einer Atmosphäre hauptsächlich von Organismen gebildet wird und die Beiträge...

Detektoren, Einstein
Wissenschaft

Wenn Raum und Zeit erzittern

Einsteins revolutionäre Theorie der Schwerkraft, die Allgemeine Relativitätstheorie, beschäftigt noch heute Physiker und Astro-physiker – auch in Deutschland. Zur Leserreise „Einstein & die Gravitation“ im Oktober 2024. von THOMAS BÜHRKE Es war eine wissenschaftliche Sensation, die Physiker am 11. Februar 2016 verkündeten....

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon