wissen.de
Total votes: 48
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Zutrauen

Zu|trau|en
n.
, s
, nur Sg.
1.
Glaube an jmds. Fähigkeiten;
ich habe kein Z., einiges Z. zu dem neuen Mitarbeiter
2.
Gefühl des Vertrauens, Glaube an jmds. Ehrlichkeit, Freundlichkeit;
das Kind hat Z. zu ihm; Z. zu jmdm. fassen
3.
ugs.
Glaube an die Widerstandsfähigkeit, Haltbarkeit einer Sache;
zu diesem Gerät habe ich kein Z.
Total votes: 48