wissen.de
Total votes: 0
wissen.de Artikel

Vornamen: Namensrecht

Welche Namen sind erlaubt?

Theoretisch können Eltern ihrem Kind jeden nur erdenklichen Namen geben. Damit sie dieses Recht allerdings nicht missbrauchen und dem Kind - ob nun bewusst oder unbewusst - Schaden zufügen, gelten hier zu Lande grundsätzlich folgende Regeln:

·Der Vorname soll als solcher erkennbar sein. Typische Nachnamen wie Müller, Appellativa wie Regen oder Tisch kommen deshalb nicht in Frage. Freilich bestätigen Ausnahmen diese Regel. So wird in der Familie des CDU-Politikers Walther Kiep den männlichen Nachkommen seit langem schon der Nachname Leisler als Beivorname vergeben zum Gedenken an einen Vorfahren, der 1691 von den britischen Kolonialbehörden in New York als Rebell wider die Krone hingerichtet wurde. Entscheidend sind Familientradition und lokale Bräuche.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 0