wissen.de Artikel

Was ist Ubiquität?

Ursprünglich stammt Ubiquität aus der Theologie und bedeutet die »Allgegenwart des erhöhten Christus, die kraft seiner Gottheit auch seinem verherrlichten Leib zukommt«.

Heute hat Ubiquität noch zwei weitere Bedeutungen:

In der Wirtschaft bezeichnet Übiquität die Erhältlichkeit eines Gutes oder einer Ware an jedem Ort. Ubiquität gilt als ein hohes Ziel der Vertriebspolitik eines Unternehmens: Eine weite Verbreitung und damit einhergehend eine bessere Erreichbarkeit für den Kunden, z. B. bei einem bestimmten Markenprodukt, sorgt für höhere Absätze.

Überwiegend in der Biologie taucht folgende Bedeutung auf: Ubiquität bedeutet hier das »Nicht-Gebunden-Sein« einer Spezies an einen bestimmten Standort oder Lebensraum.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren