Wahrig Herkunftswörterbuch

Dragee, Dragée

mit Zucker überzogene Süßigkeit oder Pille
frz.
dragée „Zuckermandel, erbse, Stück Zuckerwerk“, wahrscheinlich aus
griech.
tragemata „Naschwerk“, eigtl. „Knabberwerk“, zu
griech.
trogein „nagen, benagen, knabbern, Nüsse, Mandeln essen“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel