Wahrig Herkunftswörterbuch

dribbeln

Fußball:
den Ball in kurzen Stößen vor sich her treiben
aus
engl.
to dribble in ders. Bed. sowie „tröpfeln“, Iterativum zum untergegangenen Verb
engl.
to drib = to drip „tropfen“, zu
engl.
drop „Tropfen“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch