wissen.de
Total votes: 30
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

1. Drossel

Vogelart
mhd.
droschel,
ahd.
drosca; der Vogelname geht zurück auf
westgerm.
*þrustlo „Drossel“, auch in
engl.
throstle und
schwed.
trast in ders. Bed.; vermutet wird ein lautnachahmender Ursprung wie
idg.
*ter, das die Laute von Vögeln darstellen soll; verwandt sind außerdem
lat.
turdus und
russ.
drozd „Drossel“
2. Drossel
Kehle
mhd.
drozze,
ahd.
drozza; die Bezeichnung ist auf
westgerm.
*þruto „Kehle“ zurückzuführen; gleichen Ursprungs sind auch
altengl.
þrotu und
altfrz.
throtbolla sowie
engl.
throat „Kehle“; Quelle ist wahrscheinlich ein indogermanisches Wort für „Rohr“, wie in
litau.
triusís „Schilfrohr“ und
altkirchenslaw.
trístí „Schilf, Schilfrohr“; auf die Bedeutung „Kehle“ beziehen sich auch die Bildungen erdrosseln, Schnapsdrossel und König Drosselbart
Total votes: 30