wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Kachel

mhd.
kachel(e) geht auf
ahd.
kahhala zurück, einer Entlehnung aus
vulgärlat.
*cacculus „Kochgeschirr“, aus
lat.
caccabus „Topf, Pfanne“, das seinerseits auf
griech.
kákkabos „Tiegel, Kessel“ beruht; ursprünglich bezeichnete Kachel also ein „Gefäß“ oder einen „Kochtopf“, daraus entwickelte sich dann die Bedeutung „Ofenfliese, Fliese“
Total votes: 0