Wahrig Herkunftswörterbuch

Nastie

durch äußeren Reiz ausgelöste Bewegung von Pflanzenorganen, wobei die Richtung vom Bau des betreffenden Organs abhängt und also immer dieselbe ist
aus
griech.
nastos „fest“, zu
griech.
nassein „fest sein“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache