Wahrig Herkunftswörterbuch

1. Tuff

Gestein aus erstarrten, verkitteten vulkan. Auswürfen
aus lat tofus, tufus in ders. Bed., aus dem
OskischUmbrischen
entlehnt
2. Tuff
Strauß oder Büschel kurzstieliger Blumen
aus
frz.
touffe „Busch, Büschel“, aus
ndrl.
tuife „Schopf“

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache