Total votes: 35
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken
Bildergalerie

Zwischen Versöhnung und Terror

Unsere 70er Jahre

Bundeskanzler Brandt verfolgt eine Entspannungspolitk in Richtung Osten, schließt Ost-Verträge und lässt sie ratifizieren. Die Ölkrise macht der Bundesrepublik zu schaffen - Absatzkrise und Arbeitslosigkeit prägen die BRD in den 70ern ebenso wie ein wachsendes Umweltbewusstsein. Der Terrorismus erreicht traurige Höhepunkte mit dem Attentat während Olympischen Spiele in München und der Entführung Hanns Martin Schleyers. Auch im kulturellen und wissenschaftlichen Bereich tut sich einiges: Es gibt einen Oscar für einen deutschen Film, das erste "Retortenbaby" erblickt das Licht der Welt und die Frauenbewegung kämpft für mehr Rechte. Klicken Sie auf das erste Bild, um die Fotostrecke zu starten.

von Eva Abraham und Andrea Rickert, wissen.de

Bildergalerie starten
Total votes: 35
  • Send to friend
  • Diese Seite drucken

Post new comment


1 Kommentar

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.

Wir haben im Juni 1973 geheiratet.Meine Frau ist Krankenschwester.Wegen der Ölkrise dürfen keine Autos fahren.Meine Frau hat an diesem Sonntag Frühdienst im damaligen Stadtkrankenhaus Memmingen.Es ist kalt-mit dem Rad kommt nicht in Frage-der Bus fährt so früh nicht-oder Taxi ??Wir wohnen am Stadtrand-also machen wir uns zu Fuss auf den Weg zum Frühdienst.Natürlich laufe ich mit,unvergesslich 1973