Wahrig Fremdwörterlexikon

Signatur

◆ Si|gna|tur
f.; , en
1
Kennzeichen in einem Ordnungssystem, meist Buchstaben u. Zahlen
2
auf Karten verwendetes Zeichen für die Darstellung wichtiger Gegenstände, Kartenzeichen
3
abgekürzte Unterschrift, Namenszeichen
4 Typ.
4.1
laufende Nummer eines Druckbogens auf dessen erster Seite links unten
4.2
abgerundeter Einschnitt, Kerbe am Fuß einer Letter
[< mlat. signatura »Siegelzeichen, Unterschrift« < lat. signum »Zeichen«, signare »mit einem Zeichen versehen, siegeln, unterzeichnen«]
Die Buchstabenfolge si|gn kann auch sig|n getrennt werden.
Phaenomenal_NEU.jpg
Wissenschaft

25 Kilo Hautstaub

Wie sehr man sich mit dem Putzen auch bemüht, Staub ist in der Wohnung praktisch allgegenwärtig. Warum das so ist, und wo er herkommt, erklärt Dr. med. Jürgen Brater. Mit einer Fläche von rund zwei Quadratmetern und fünf bis sieben Kilogramm Gewicht ist die Haut das größte und schwerste Organ unseres Körpers. Sie schützt unser...

Quallen
Wissenschaft

Besser als ihr Ruf

Quallen haben ein mieses Image. Dabei sind sie für das Leben in den Ozeanen von großer Bedeutung. von TIM SCHRÖDER Eigentlich hatte Charlotte Havermans geplant, täglich mit der „Teisten“ – einem kleinen Forschungskutter mit Bordkran und Seilwinde – hinaus auf den Kongsfjord vor Spitzbergen zu fahren. Sie hatte schon einige Tage...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon