Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Signatur

Si|gna|tur
f.
1.
Zeichen, meist Buchstabe(n) oder Zahl(en)
2.
abgekürzter Namenszug (bei Unterschriften)
3.
auf Landkarten
bildliches Zeichen zur Darstellung bestimmter Gegenstände, Kartenzeichen
4.
Buchw.
laufende Nummer auf der ersten Seite eines Druckbogens links unten
5.
Buchw.
Kerbe, Einschnitt am Fuß einer Letter
6.
Bibl.
Kennzeichen eines Buches, Buchnummer
[< 
mlat.
signatura
„Siegelzeichen, Unterschrift“, zu
lat.
signum
„Zeichen“]
Die Buchstabenfolge
si|gn
kann in Fremdwörtern auch
sig|n
getrennt werden.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch