Wissensbibliothek

Wie gelang der endgültige Durchbruch?

Zunächst spielte Miller mit seiner Band in diversen Ballsälen wie dem des Paradise Restaurant in Boston. Dann wurde das Orchester überraschend vom renommierten Glen Island Casino für die Sommersaison 1939 gebucht – der entscheidende Karriereschritt. Denn diese Monate genügten, um das Orchester perfekt abzustimmen und durch die Radioübertragungen aus dem Casino bekannt zu machen. Danach füllte das Orchester jeden Saal und konnte unter professionellen Bedingungen Platten aufnehmen.

Innerhalb weniger Jahre folgte ein Hit dem anderen: »In The Mood«, »Moonlight Serenade«, »American Patrol«, »Pennsylvania 6-5000«, »Chattanooga Choo-Choo«. Das Glenn Miller Orchester wurde zum bekanntesten Tanzensemble des Swings und spielte mehrere Filmmusiken ein.

Kraft, Meer, Wellen
Wissenschaft

Die Kraft der Wellen

Rund 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Ingenieure wollen jetzt die Energie des Meeres nutzen, um auf schwimmenden Inseln elektrischen Strom zu erzeugen. von RAINER KURLEMANN Wer schon einmal in einem Boot oder am Strand gegen die Wellen gekämpft hat, der ahnt, wie viel Energie im Meer steckt. Tag für Tag...

Fischer_02.jpg
Wissenschaft

Der Glaube ans Wasserklosett

„Glauben heißt nichts wissen“, wie mir mein ungläubiger Vater in den 1950er-Jahren eingehämmert hat, als seine Verärgerung über die christlichen Kirchen zunahm, deren Vertreter damals wie heute lieber die Hände falten und beten, statt die Ärmel aufzukrempeln und zu helfen. Wobei jedem auffallen wird, dass die Betenden ihr Gesicht...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon