wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Trichose

Tri|cho|se
f.; , n; Med.
Haarerkrankung, Erkrankung, die sich durch zu starke Haarentwicklung an Stellen, wo sonst kein od. nur geringer Haarwuchs normal ist, od. durch zu geringe Behaarung u. Haarausfall bemerkbar macht, Haarkrankheit
[< grch. thrix, Gen. trichos »Haar«]
Total votes: 0