wissen.de
KALENDER
Rekruten-Gelöbnis vor Reichstag am Jahrestag des Attentates auf Hitler: Am 64. Jahrestag des Attentates auf Adolf Hitler legen erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik Bundeswehr-Rekruten ihr Gelöbnis vor dem Reichstagsgebäude in Berlin ab. Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) erinnert sich in seiner Festrede an seine Erfahrung als Rekrut des Jahrgangs 1937 und sagt den 500 jungen Soldaten: »Ihr könnt Euch darauf verlassen: Dieser Staat wird Euch nicht missbrauchen.«