wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Gsla

[
die; slawisch
]
südslawisches Streichinstrument mit einer Rosshaarsaite; Gesamtlänge zwischen 50 und 80 cm. Die Gusla wird zwischen den Knien gehalten und mit einem Bogen gestrichen. Die Saite wird durch die Finger beim Spiel nicht verkürzt, sondern von der Seite her abgeteilt.
Total votes: 15