wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Tierzucht

Viehzucht
die planmäßig durchgeführte Paarung von Tieren, die einem bestimmten Zuchtziel (z. B. Körperbau, Leistung, Gesundheit u. a.) entsprechen, in der Erwartung, dass die gewünschten Eigenschaften und Merkmale sich in den Nachkommen vererben. Die Tierzucht liegt meist in Privathänden bzw. bei Zuchtgenossenschaften, unterstützt durch die wissenschaftlichen Institute der Hochschulen. Die Deutsche Gesellschaft für Züchtungskunde e. V., Bonn, gegründet 1905, strebt in Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Praxis die Klärung züchterischer Fragen an und verbreitet neue Erkenntnisse.
Total votes: 0