Lexikon

Actionpainting

[ˈækʃənpɛintiŋ]
in der modernen Malerei eine Richtung des abstrakten Expressionismus, die durch J. Pollock internationale Geltung gewann. Betont wird die Aktion des Malens, die spontane Niederschrift auf zumeist großen Malfeldern mit Erweiterung der Ausdrucksformen durch Spritzen, Gießen, Tröpfeln der Farben. Hauptvertreter: M. Tobey, M. Rothko, S. Francis, F. Kline, W. de Kooning u. a.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache