wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Kooning

[
ˈku:-
]
Willem de, US-amerikanischer Maler niederländischer Herkunft, * 24. 4. 1904 Rotterdam,  19. 3. 1997 East Hampton, N. Y.; bedeutender Vertreter des abstrakten Expressionismus, besonders des Action Painting. Kooning bekam erste Kontakte zur abstrakten Malerei durch die Stijl-Gruppe; 1926 emigrierte er in die USA, wo er von A. Gorky und J. Pollock beeinflusst wurde. Es entstanden hochexpressive, abstrakte Bilder, die aber genügend Raum für Figuratives ließen, wie seine Serie „Women“ (19511955) zeigt. Kooning definierte Malerei als ein „Ereignis“, bei dem sich innere Vorgänge und Kräfte in einer heftigen, eruptiven Malerei manifestieren. Das Spätwerk zeigt ruhigere Kompositionen mit helleren, weniger pastos aufgetragenen Farben. Weitere Werke: „Frau mit Fahrrad“, 1952/53; „Gotham News“, 1955.
Total votes: 0