wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Borstenwürmer

Kalkröhrenwurm
Kalkröhrenwurm
Im Flachwassergebiet aller Meere ist der bis 5 cm lange Kleine Kalkröhrenwurm (Serpula vermicularis) beheimatet. Meist leben diese Borstenwürmer in Gruppen zusammen. Die verschiedenen Kalkröhren sind oft miteinander verwachsen.
Sammelbezeichnung für borstentragende Ringelwürmer, man unterscheidet Polychäten, Vielborster, die Borstenwürmer des Meers, und die Oligochäten, Wenigborster, zu denen die Regenwürmer gehören.
Total votes: 16