wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Exkrte

Produkte des abbauenden Stoffwechsels (Dissimilation), die nach außen abgegeben werden oder zur Ablagerung in Vakuolen und Zwischenzellräume kommen.
Pflanzliche Exkrete: Kohlendioxid (gasförmig), Terpene, ätherische Öle, Harz, Kautschuk (flüssig), Gerbstoffe und Salze (fest).
Tierische Exkrete z. B.: Kohlendioxid, Harnstoff, anorganische Salze, Gifte. Sie werden bei Einzellern, Schwämmen und Hohltieren über die Körperoberfläche nach außen ausgeschieden; höher entwickelte Tiere haben besondere Ausscheidungsorgane (z. B. Nieren).
Total votes: 0