wissen.de
Total votes: 48
LEXIKON

gähnen

tief und langsam einatmen bei weit geöffnetem Mund. Nach einer neuen Theorie könnte das Gähnen entstanden sein, um bei den sprachlosen Urzeitmenschen die Aktivitäten in der Gruppe zu synchronisieren. Gähnen sollte danach die Übergänge von Ruhe zu Aktion und umgekehrt markieren und untereinander koordinieren. In diesem Sinne würde auch der ansteckende Charakter des Gähnens verständlich.
Total votes: 48