wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Hart

Maarten t, niederländischer Schriftsteller, * 1944 Maassluis bei Rotterdam; 19701987 Dozent für Verhaltensforschung; auch Kolumnist und TV-Moderator; seine Romane und Erzählungen, die überwiegend in der Ich-Perspektive geschrieben sind, verbinden analytisches und historisches Erzählen: „Ein Schwarm Regenbrachvögel“ 1978, deutsch 1988; „Die Jakobsleiter“ 1986, deutsch 2005; „Das Wüten der ganzen Welt“ 1994, deutsch 1997; „Die Netzflickerin“ 1996, deutsch 1998; „Die Sonnenuhr“ 2003, deutsch 2003; „In unnütz toller Wut“ 2004, deutsch 2006.
Total votes: 0