wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

immaterille Anlagewerte

nicht körperlich fassbare Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens, wie z. B. Patente, gewerbliche Konzessionen, Firmenwert u. a. In der Handelsbilanz dürfen immaterielle Anlagewerte nicht aktiviert werden (§ 248 HGB). In der Steuerbilanz gilt bei entgeltlichem Erwerb eine Aktivierungspflicht (§ 5 EStG).
Total votes: 17