wissen.de
Total votes: 66
LEXIKON

Iroksenbund

Irokesen
Irokese beim Pow-Wow-Tanz
Ein Irokese tanzt den Pow-Wow-Tanz in voller Kostümierung mit Traumfänger, Federn und Mohawk-Frisur.
im 16. Jahrhundert von dem Indianerhäuptling Hiawatha gegründetes Bündnis, in dem sich 5, später 6 verwandte Irokesenstämme (Mohawk, Oneida, Onondaga, Seneca, Cayuga, seit 1722 auch die Tuscarora) gegen die benachbarten Stämme zusammenschlossen. Hauptgegner war der Irokesenstamm der Huronen, der völlig vernichtet wurde. 17561763 kämpfte der Irokesenbund auf englischer Seite, die Mehrzahl der Stämme auch im Unabhängigkeitskrieg. Danach löste sich der Irokesenbund auf, die Stämme zogen nach Kanada oder ließen sich Reservationen anweisen. Irokesen.
Total votes: 66