Lexikon

Isablla I.

Isabella die Katholische
Isabella I. von Spanien
Isabella I. von Spanien
Königin von Kastilien und León 14741504, von Spanien 14791504, * 22. 4. 1451 Madrigal de las Altas Torres, Avila,  26. 11. 1504 Medina del Campo; heiratete 1469 Ferdinand II. von Aragón. Sie bildeten durch Vereinigung ihrer Gebiete die Grundlage für das spanische Königreich. Isabella veranlasste die Eroberung des maurischen Granada und der nordafrikanischen Küste, die Wiedereinführung der Inquisition und die Vertreibung bzw. Zwangsbekehrung der Juden und Mauren.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch